Warum KOMMOD ?
 
Die kommode Lösung aus der Eifel
„De kammod Liesung ous der Eefel“


  • Ganzheitliches Konzept von der Pumpstation
  • bis hin zur Kläranlage
  • Flexible KOMMunikationsmöglichkeiten:
    • Drahtgebunden > Wählleitung / Standleitung
    • Drahtlos > GSM / GPRSSichere DatenKOMMunikation
  • Erweiterungsoptionen durch MODularen Aufbau
  • Erhöhung der Betriebssicherheit
  • Zeit- und Anlagenoptimierung
  • Verbesserung der Datenanalyse und Datenarchivierung
  • Kontrolle des Datenvolumens = Kostenkontrolle
    • Einfache Integration in vorhandene Steuerungen
  • Einsatz handelsüblicher Steuerungskomponenten
  • Programmierung nach IEC61131-3
 
KOMMOD > Warum Kommod [ Bildschirm ]