Masterausbildung by Zahnen – Daniel Roderichs Werdegang bei Zahnen Technik

Autor: Nadine Meyers
Lesedauer: 3 Minuten

Unser Kollege Daniel Roderich hat vor kurzem sein Masterstudium erfolgreich abgeschlossen und darf sich nun Master of Science nennen. Über seinen Weg vom Erstkontakt bis heute möchten wir euch gerne berichten.

Das duale Studium

Daniels erster Kontakt zur Firma Zahnen Technik war auf der Job Initiative 2013 in Bitburg.
Sein Plan war ein duales Studium im Bereich Elektrotechnik. Die Firma Zahnen Technik kannte er bis dato nicht. Er empfand den Auftritt von Zahnen sehr sympathisch und modern – das Gefühl hat gepasst und so hat er im August 2014 sein duales Studium Elektrotechnik bei Zahnen Technik begonnen.
Anfang 2018 hat er die im dualen Studium integrierte Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik mit Bestnote abgeschlossen und wurde von der IHK Trier bei der Bestenfeier ausgezeichnet.

Unser Kollege Daniel Roderich an seinem Arbeitsplatz

Während seiner Praxisphasen hat er die Bereiche Schaltschrankbau, Montage (Baustelle), Entwicklung, Kalkulation, Automatisierung und Konstruktion durchlaufen. Darin sieht Daniel den großen Vorteil gegenüber einem klassischen Studium. Er gewann Einblicke in alle Arbeitsbereiche, konnte seine eigenen Stärken und Interessen herausfinden und die Abläufe im Unternehmen besser kennenlernen. „Man versteht das Unternehmen und die Arbeitsprozesse ganzheitlich!“

Er betont, dass die Kombination aus Praxis und Theorie ihn absolut weitergebracht hat und er davon in vieler Hinsicht profitiert. Des Weiteren empfand er die klare Trennung von Studium- und Praxisphasen optimal, so konnte er sich jeweils ganz auf den entsprechenden Bereich konzentrieren. Im Zuge seiner Bachelorarbeit hat er sich dann intensiver mit dem Thema „ISO by Zahnen“ beschäftigt.

Das Masterstudium

Nach dem sehr guten Abschluss des Bachelors kam Zahnen Technik dann Daniels Wunsch nach einem dualen Masterstudium nach. Er entschied sich aufgrund der angebotenen Fächer für die Technische Hochschule in Gießen. Mit einem festen, unbefristeten Arbeitsvertrag konnte er auch hierbei finanzielle Unabhängigkeit und Planungssicherheit genießen. So konnte er sich ganz auf die Arbeit und das Studium konzentrieren. In Gießen hat es ihm gut gefallen, das Studentenleben in der Semesterphase hat er genauso genossen, wie es „normale Studenten“ tun.

Die Zukunft

Die Firma Zahnen hat Daniels beruflichen Werdegang immer unterstützt und nach Möglichkeiten gesucht ihn weiter zu fördern. Nach dem sehr gut abgeschlossenen Masterstudium geht seine Fachlaufbahn bei der Firma Zahnen Technik nun weiter. Aktuell arbeitet Daniel als Projektentwickler. Langfristig wird er die Projektleitung der Weiterentwicklung des Produktes „ISO by Zahnen“ übernehmen. Er freut sich sehr auf diese berufliche Herausforderung: „Es macht mir sehr viel Spaß hier zu arbeiten – das Arbeitsumfeld ist super und die Aufgaben gefallen mir!“

Auf seine „berufliche Ausbildung“ rückblickend sagt Daniel „Ich würde alles nochmal genauso machen.“

Lieber Daniel, danke für deine Offenheit und weiterhin viel Erfolg und alles Gute!